Möchten Sie mit Ihrem Team teilnehmen? Profitieren Sie von unseren Gruppenrabatten! Schreiben Sie an events@dpunkt.de + + +

Wirkungsvolle OKRs – Objectives & Key Results mit Agilität im Blut

Halbtages-Workshop am 27.6.22 von 9:00 - 13:00




OKRs (Objectives & Key Results) werden in immer mehr Unternehmen als Zielsystem eingeführt, um das ganze Unternehmen oder Unternehmensteile zu steuern.

Im Besten Fall schafft OKR Alignment bei großer Team-Autonomie. All zu oft erzeugen OKR-Implementierungen allerdings Overhead und Verwirrung. Damit werden die Probleme verschärft, die man mit OKR eigentlich adressieren wollte.

In dem halbtägigen Online-Workshop diskutieren wir, wie OKRs so mit Konzepten der wirkungsvollen Agilität angereichert werden können, dass sie tatsächlich zu Alignment UND Autonomie führen.

Vorkenntnisse

Vorkenntnisse zu OKR sind für die Teilnahme am Workshop nicht notwendig.

Lernziele

Nach dem Workshop wissen die Teilnehmenden worauf bei der Anwendung von OKR besonders zu achten ist - egal ob OKRs als Umsetzungsprozess für Unternehmensstrategie verwendet werden oder "einfach nur", um Klarheit für ein einzelnes Team herzustellen.

Technische Anforderungen

Der Kurs findet als Online-Seminar statt. Wir benutzen dafür die Plattform Zoom. Sie erhalten rechtzeitig vor Seminarbeginn eine Nachricht mit der Einladung zur Telekonferenz über Zoom.

Bitte bereiten Sie sich vor:
Nicht jeder Arbeitsplatz unterstützt Telekonferenzen. Bitte prüfen Sie über http://zoom.us/test, ob es an Ihrem Arbeitsplatz möglich ist. Falls nicht, prüfen Sie bitte, ob Sie von zuhause aus an dem Termin teilnehmen können.

Für eine möglichst reibungslose Zusammenarbeit im Kurs ist es wichtig, dass wir uns gegenseitig sehen können. Es ist auch Voraussetzung für die Zertifizierung. Bitte beschaffen Sie sich nötigenfalls eine Kamera. Die Kamera eines Laptops oder eines Smartphones genügt dazu.
Nehmen Sie bitte von einem Gerät mit dem Zoom-Client teil. Die Web-Version von Zoom führt immer wieder zu Problemen, die Ihnen die Teilnahme erschweren.
Falls Sie gemeinsam mit einem Kollegen am Seminar teilnehmen, sorgen Sie bitte jeweils für ein eigenes Gerät. ("One head, one screen")

Bitte stellen Sie auch sicher, dass Sie unser Online-Whiteboard miro verwenden können.
Dazu können Sie unser Test-Board auf https://miro.com/app/board/o9J_koTagyM=/ verwenden.
Die besten Erfahrungen haben wir mit Chrome-Browsern gemacht, Firefox und Edge funktionieren in der Regel auch. Internet Explorer funktioniert nicht.
Der Zugriff ist anonym möglich.

Speaker

 

Stefan Roock
Stefan Roock hilft Unternehmen, Führungskräften und Teams dabei, ihre Potenziale zu entfalten – hin zu erfolgreichen Unternehmen, die ihre Kunden und Mitarbeiter begeistern. Er ist davon überzeugt, dass dazu strukturelle, personelle und interpersonelle Themen im Zusammenspiel zu adressieren sind. Roock hat seit 1999 agile Ansätze in Deutschland maßgeblich mit verbreitet und weiterentwickelt. Heute arbeitet er zusammen mit seinen Kollegen daran, dass Unternehmen langfristig mit agilen Denk- und Arbeitsweisen erfolgreich sind. Sein Fokus ist Agile Leadership. Stefan Roock ist regelmäßiger Sprecher zu agilen Themen auf Konferenzen, bei User Groups und in Unternehmen. Außerdem schreibt er Bücher und Artikel zu agilen Themen

Wolf-Gideon Bleek
Wolf-Gideon Bleek ist 1970 in Hamburg auf die Welt gekommen. Nach dem Studium der Informatik promovierte er zum Thema Software-Infrastruktur-Entwicklung. Er ist Ende der 90er-Jahre zuerst mit agilen Methoden in Kontakt gekommen. In Industrieprojekten für verschiedene Kunden konnte er Erfahrungen in Scrum, XP und Kanban als Developer, Coach und Product Owner sammeln. Sein Interesse gilt dem Zusammenspiel zwischen Technik, Prozess und Organisation. In Publikationen und auf Konferenzen gibt er seine Erfahrungen weiter.

Kooperationspartner:
it-agile

inside-agile-Newsletter

Sie möchten über den Product Owner Day und weitere Angebote von inside agile auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden